Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Über uns
Personen
Lehre und Studium
Forschung
Bibliothek
Medien und Öffentlichkeit
Netzwerk
Intern  

Fragen, Hinweise, Rückmeldungen...

bitte wenden Sie sich an:
Manuela Gertsch
Bibliothekarin
Dienstag - Donnerstag
+41 (0)44 634 36 46
Mail: mgertsch [at] fsw.uzh.ch

Adresse

Universität Zürich
Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Bibliothek
Rämistrasse 64
8001 Zürich

Standort RAE

Die neuen Titel in der Bibliothek

Januar - Februar 2014

Bibliothek der Forschungsstelle

Standort und Öffnungszeiten

Rämistrasse 64, U1
Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.30 - 18 Uhr

Benutzung

Die Bibliothek der Forschungsstelle ist eine öffentliche Präsenzbibliothek (Handausleihe innerhalb der Forschungsstelle für MitarbeiterInnen). Die Bücher können vor Ort konsulitert werden, eine kleine Anzahl von Arbeitsplätzen ist vorhanden.

Infrastruktur

Kopieren: mit der Copy Card der Universität Zürich; scannen (auf Stick);
WLAN

Bestand

Die Forschungsibliothek wurde 1971 gegründet und umfasst mittlerweile um die 13000 Titel. Neben Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Schweiz werden, entsprechend der jeweiligen Forschungsschwerpunkte, aus den Gebieten Wissenschafts-, Medizin-, Psychiatrie-, Körper- und Konsumgeschichte Bücher angeschafft.
Die Firmen(fest)schriften bilden neben der schweizerischen Sozial- und Wirtschaftsgeschichte ein weiteres Sammelgebiet.
Eine kleine DVD-Sammlung, basierend auf digitalisierten Fernsehsendungen der 80er und 90er Jahre ist intern benutzbar.

Recherche

Der ganze Bestand ist, abgesehen von den Zeitschriften, im Rechercheportal der Bibliotheken der Universität Zürich abfragbar .
Weitere Hinweise zur Informationssuche.