Prof. em. Dr. Jakob Tanner

Jakob Tanner ist emeritierter Professor für Geschichte der Neuzeit und Schweizer Geschichte am Historischen Seminar, Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte.

CV

  • November 2015: Ehrendoktorat der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern
  • Juli 2015: Emeritierung
  • 2011: Senior Fellow am FRIAS, School of History, Freiburg i.B.
  • 2004: Forschungsaufenthalt an der Maison des Sciences de l'Homme in Paris
  • 2001/02: Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin; Fellow am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin
  • seit 1997: Professor an der Universität Zürich
  • 1996/97: Lehrstuhlvertretung an der Fakultät für Geschichtswissenschaft und Philosophie der Universität Bielefeld
  • 1995: Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich
  • 1994: Academic Visitor an der Business History Unit der LSE in London
  • 1992: Directeur d'étude associé an der EHESS in Paris
  • 1991: Forschungsaufenthalt an der Maison des Sciences de l'Homme in Paris
  • 1988 ff.: Lehrbeauftragter an den Universitäten Fribourg, Bern, Basel und Zürich
  • 1986: Promotion an der Universität Zürich (Phil. I)
  • 1982-1990: Wissenschaftlicher Assistent am Historischen Seminar der Universität Basel
  • 1972-1980: Studium der Allgemeinen Geschichte, der Wirtschafts- und Sozialgeschichte und der Germanistik an der Universität Zürich

Forschungsschwerpunkte

Wissens- und Wissenschaftsgeschichte
Ernährungs- und Drogengeschichte
Psychiatriegeschichte
Wirtschafts-, Unternehmens- und Finanzgeschichte
Geschichte der Schweiz im europäischen Kontext

Funktionen, Mitgliedschaften und Ehrungen

Zeitschriften