Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Über uns
Personen
Lehre und Studium
Forschung
Bibliothek
Medien und Öffentlichkeit
Netzwerk
Intern  

Lic. phil. Gioia Dal Molin

Büro 316
Mail: gioia.dalmolin [at] uzh.ch

Adresse

Universität Zürich
Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Rämistrasse 64
8001 Zürich

Standort RAE

Lic. phil. Gioia Dal Molin

Dissertationsprojekt "Von der schwierigen Kunst, Kunst zu fördern." Staatliches und nicht-staatliches Engagement für die bildende Kunst in der Schweiz zwischen 1950 und 1980. (Abgeschlossen: Herbst 2014)

CV

  • 2011–2014: Dissertationsprojekt bei Prof. Dr. Jakob Tanner und Prof. Dr. Philip Ursprung. Gefördert durch den Schweizerischen Nationalfonds
  • 2010-2011: Wissenschaftliches Volontariat am Kunstmuseum Luzern
  • 2001-2009: Studium der Allgemeinen Geschichte, der Kunstgeschichte und der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft.
    Abschluss mit der Lizentiatsarbeit "'Kunst ist nicht dazu da, um den harten Alltag zu verschönern. Wir analysieren diesen Alltag.' Kunst und Politik: Die Zürcher Produzentengalerie Produga (1971-1980)"

Mitgliedschaften

Graduiertenkolleg Art & Science

Vereinigung Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker in der Schweiz (VKKS)

Weitere Tätigkeiten

Kuratorin des Gesprächsformats Le Foyer