Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Über uns
Personen
Lehre und Studium
Forschung
Bibliothek
Medien und Öffentlichkeit
Netzwerk
Intern  

Lic. phil. Dorothe Zimmermann

Büro 216
Mail: dorothe.zimmermann [at] uzh.ch
+41 (0) 44 634 36 47

Adresse

Universität Zürich
Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Rämistrasse 64
8001 Zürich

Standort RAE

Lic. phil. Dorothe Zimmermann

Dissertationsprojekt: Antikommunismus vor dem Kalten Krieg. Der Schweizerische Vaterländische Verband von 1930 bis 1948 [Arbeitstitel]

CV

seit 07/2011: Dissertationsprojekt bei Prof. Dr. Philipp Sarasin und Prof. Dr. Jakob Tanner, gefördert durch den Forschungskredit der Universität Zürich

08-12/2012: Ländlerstadt Züri - ein kulturhistorischer Stadtrundgang (Konzeption und Durchführung)

01-09/2012: Zertifikatslehrgang "Vermitteln und Kuratieren. Bildung und Vermittlung in kuratorischen Arbeitsfeldern" der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel

11/2011-02/2012: Stv. wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rätischen Museum Chur

04-08/2010: Praktikum im Rätischen Museum Chur

2002-2010: Studium der Allgemeinen Geschichte, Neueren deutschen Literaturgeschichte und deutschen Sprachwissenschaft an der Universität Zürich, Abschluss mit der Lizentiatsarbeit: «Helfen Sie uns getarnt!» Die Zusammenarbeit des Schweizerischen Vaterländischen Verbandes mit dem Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement von 1930-1948»


Forschungsschwerpunkte

Antikommunismus
Denunziationsforschung
Schweizerische Flüchtlingspolitik im 2. Weltkrieg

Aktivitäten

04.06.2012: «Antikommunismus vor dem Kalten Krieg. Der Schweizerische Vaterländische Verband von 1930 bis 1948», Referat an der DoktorandInnentagung der Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Universität Zürich

14.11.2012: «Denunziation in der Schweiz. Der politische Nachrichtendienst des Schweizerischen Vaterländischen Verbandes, 1919-1948», Referat am Workshop: Historische Denunziationsforschung: Methoden, Längsschnitte, Vergleichsperspektiven, BStU Berlin

Publikationen

Den Landesstreik erinnern. Antikommunistische Aktivitäten des Schweizerischen Vaterländischen Verbandes 1919-1948, in: SZG 63 (2013), Nr. 3, S. 479-504.

Denunziation in der Schweiz. Der politische Nachrichtendienst des Schweizerischen Vaterländischen Verbandes, 1930-1948, in: Krätzner, Anita (Hg.): Hinter vorgehaltener Hand. Studien zur historischen Denunziationsforschung, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2014 (erscheint im November).  

Schweizerischer Vaterländischer Verband, 1919-1948, in: http://www.1914-1918-online.net, International Encyclopedia of the First World War (in Vorbereitung).

weitere Beiträge:

Schweiz ausstellen? Trachten, Tradition und Nation im Freilichtmuseum Ballenberg, in: Schweizer Volkskunde. Korrespondenzblatt der Schweiz. Gesellschaft für Volkskunde 4 (2012), Nr. 102, S. 54-57 (zusammen mit Madlaina Janett)

Ländlerstadt Züri. Alpen, Tracht und Volksmusik in der Limmatstadt. Zürich: Elster Verlag 2014 (zusammen mit Madlaina Janett).

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Geschichte
Deutscher Museumsbund
Schweizerische Gesellschaft für Kulturwissenschaften