Ehemalige MitarbeiterInnen

  • M.A. Cécile Amstad (2017-2020)., Hilfsassistentin, Forschungsprojekt «Kontextualisierung der Sammlung Emil Bührle», Doktorandin, SINERGIA Projekt «Local Elites»; ab 2020 bei der UBS

  • Inès Brändli (2017), Hilfsassistentin, Forschungsprojekt «Internationale Handelskammer ICC»

  • M.A. Sandro Buchli (2017-2018) HIlfsassistent, Forschungsprojekt «Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen im Kanton Zürich (19./20. Jh.)»

  • Dr. Pierre Eichenberger (2015-2019) Oberassistent, Koordination MA Studiengang «Wirtschaftsgeschichte/Economic History». ab 2020: Maître d'enseignement et de recherche, Universität Lausanne

  • M.A. Ruben Hackler (2015-2018) Assistent. Ab 2020: UZH Historisches Seminar, Zentrale Dienste

  • Dr. Erich Keller (2018-2020) wissenschaftliche Mitarbeiter, Projekt «Kontextualisierung der Sammlung Emil Bührle»

  • Dr. Lea Haller (2017-2018) wissenschaftliche Mitarbeiterin. 2019: Redaktorin «NZZ Geschichte»

  • Dr. Alix Heiniger (2017-2018) wissenschaftliche Mitarbeiterin, Forschungsprojekt «Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen im Kanton Zürich (19./20. Jh.)». 2019: Chercheuse Invitée, Centre March Bloch (Paris)

  • M.A. Nina Kunz (2015-2017) Hilfsassistentin. Ab 2019: Journalistin.

  • Dr. Matthias Schmelzer (2015-2016) Forschungsprojekt «Warden of the West. The OECD and the global political economy, 1948 to present». 2019: Research Fellow, Friedrich Schiller Universität (Jena)

  • Dr. Christian Stohr (2017) Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Forschungsprojekt «HSSO 2.0 – Historische Statistik der Schweiz Online». 2019: Office Cantonal de Statistique (Genève)